Arbeitszeugnis Muster Versicherungsfachmann


männlich     weiblich

Auf der Grundlage von 25.000 Zeugnis-Analysen:
Die gelb markierten Aspekte sind in Arbeitszeugnissen für den Beruf Versicherungsfachmann besonders wichtig

Arbeitszeugnis


Herr Michael Schmidt, geboren am 1. Februar 1965, trat am 01.01.2005 in unser Unternehmen ein. Er wurde als Versicherungsfachmann eingesetzt.

Das Aufgabengebiet von Herrn Schmidt umfasste im Einzelnen:

*
Beratung von Privatkunden
*
Erstellung von Angeboten zu Versicherungsprodukten
*
Selbstständige Abwicklung der Absicherung des Versicherungsnehmers
*
Abwicklung der Versicherungs- bzw. Schadensfälle
*
Ermitteln von Versicherungsleistungen und Veranlassung der Auszahlungen

Herr Schmidt identifizierte sich mit seinen Aufgaben und dem Unternehmen. Insbesondere bei der Kundenberatung war er sehr engagiert und zeichnete sich dabei durch seine besondere kundenorientierte Einstellung aus. Wir kennen ihn als belastbaren Mitarbeiter, der seine Aufgaben auch unter erschwerten Arbeitsbedingungen sicher bewältigte. Selbst unter Zeitdruck behielt er immer die Übersicht.

Herr Schmidt verfügt über gute Fachkenntnisse und erweiterte diese stetig in eigener Initiative. Sein gut strukturierter Arbeitsstil war geprägt durch große Effizienz, Selbstständigkeit und Genauigkeit sowie durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein. ____ Selbstverständlich entsprechen wir seinem Wunsch und bescheinigen ihm unsere vollste Zufriedenheit.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war einwandfrei. Hervorzuheben ist seine absolute Vertrauenswürdigkeit und Loyalität.

Das Arbeitsverhältnis endet am 31.12.2012 im gegenseitigen Einvernehmen. Wir bedanken uns für seine Mitarbeit und bedauern sein Ausscheiden. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute.

Osnabrück,31.01.2013


Richard Stolz

Hinweis!: Das Beispiel-Zeugnis enthält und erläutert die typischen Auffälligkeiten und Mängel von Arbeitszeugnissen im genannten Berufsbild. Bitte verwenden Sie die Formulierungen nicht für ein eigenes Zeugnis und beachten die jeweils eingeblendeten Kritikpunkte.

Arbeitszeugnis


Herr Michael Schmidt, geboren am 1. Februar 1965, trat am 01.01.2005 in unser Unternehmen ein. Er wurde als Versicherungsfachmann eingesetzt.

Das Aufgabengebiet von Herrn Schmidt umfasste im Einzelnen:

*
Beratung von Privatkunden
*
Erstellung von Angeboten zu Versicherungsprodukten
*
Selbstständige Abwicklung der Absicherung des Versicherungsnehmers
*
Abwicklung der Versicherungs- bzw. Schadensfälle
*
Ermitteln von Versicherungsleistungen und Veranlassung der Auszahlungen

Herr Schmidt identifizierte sich mit seinen Aufgaben und dem Unternehmen. Insbesondere bei der Kundenberatung war er sehr engagiert und zeichnete sich dabei durch seine besondere kundenorientierte Einstellung aus. Wir kennen ihn als belastbaren Mitarbeiter, der seine Aufgaben auch unter erschwerten Arbeitsbedingungen sicher bewältigte. Selbst unter Zeitdruck behielt er immer die Übersicht.

Herr Schmidt verfügt über gute Fachkenntnisse und erweiterte diese stetig in eigener Initiative. Sein gut strukturierter Arbeitsstil war geprägt durch große Effizienz, Selbstständigkeit und Genauigkeit sowie durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein. ____ Selbstverständlich entsprechen wir seinem Wunsch und bescheinigen ihm unsere vollste Zufriedenheit.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war einwandfrei. Hervorzuheben ist seine absolute Vertrauenswürdigkeit und Loyalität.

Das Arbeitsverhältnis endet am 31.12.2012 im gegenseitigen Einvernehmen. Wir bedanken uns für seine Mitarbeit und bedauern sein Ausscheiden. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute.

Osnabrück,31.01.2013


Richard Stolz

Hinweis: Das Beispiel-Zeugnis enthält und erläutert die typischen Auffälligkeiten und Mängel von Arbeitszeugnissen im genannten Berufsbild. Bitte verwenden Sie die Formulierungen nicht für ein eigenes Zeugnis und beachten die jeweils eingeblendeten Kritikpunkte.

 
 
Informationen und Dienstleistungen

Durchschnittliche Notenverteilung in deutschen Arbeitszeugnissen

Note 1
33.2%
Note 1,5
8.8%
Note 2
35.1%
Note 2,5
1.8%
Note 3
15.8%
Note 3,5
1.8%
Note 4
3.3%
Note 4,5
0.0%
Note 5
0.2%

Quelle: Studie - Notenvergabe in qualifizierten Arbeitszeugnissen

Zeugnis-Hotline

Bei Fragen zum Thema Arbeitszeugnis stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

030/420 285 24 (zum Ortstarif)

 

Weiterführende Dienstleistungen von arbeitszeugnis.de

arrow Ich möchte mein Zeugnis prüfen und evtl. überarbeiten lassen
arrow Ich möchte mir ein Zeugnis erstellen lassen (zur Vorlage beim Arbeitgeber)

WIR SIND PARTNER IM

Mitglied im BVMW
Bundesverband
mittelständische Wirtschaft