Arbeitszeugnis Muster Ingenieur Fotografie


männlich     weiblich

Auf der Grundlage von 25.000 Zeugnis-Analysen:
Die gelb markierten Aspekte sind in Arbeitszeugnissen für den Beruf Ingenieur Fotografie besonders wichtig

Arbeitszeugnis


Herr Michael Schmidt, geboren am 1. Februar 1965, trat am 01.01.2005 in unser Unternehmen ein. Er wurde als Ingenieur Fotografie eingesetzt.

Das Aufgabengebiet von Herrn Schmidt umfasste im Einzelnen:

* Gestaltung und Anfertigung der Aufnahmen
-
Besprechung der Aufträge mit den Kunden und deren Beratung
-
Konzeptionelle Gestaltung der Aufnahmen
-
Layoutgestaltung nach Kundenvorgabe oder nach eigener Intention
-
Auswahl der Geräte entsprechend der Auftragszielsetzung bzw. der gewählten Technik
-
Vorbereitung der Geräte für die Aufnahme (Einsatz von Speichermedium und Objektive, Einstellung von Belichtungszeiten und Blende, Einrichtung von Beleuchtungsmitteln, -geräten)
-
Arrangement von Motiven bzw. Modellen
-
Ausleuchtung der Motive und Einstellung des Objektivs (Schärfe)

* Bildbearbeitung und Fertigstellung der Aufnahmen
-
Scan bzw. Digitalisierung der Aufnahmen, Dias
-
Weiterverarbeitung digitalisierter Bilder mithilfe geeigneter Computerprogramme
-
Anfertigung von Vergrößerungen
-
Koloration und Tönung der Aufnahmen
-
Selbstständige Anfertigung von Bildreproduktionen
-
Durchführung fotochemischer Entwicklung und Trocknung
-
Ausgabe von Bilddaten
-
Weiterverarbeitung der Fotos, z.B. Anfertigung von Fotobüchern
-
Durchführen von Qualitätskontrollen
-
Archivierung von Bilddaten
-
Reinigung, Pflege und Instandhaltung von Maschinen, Arbeitsgeräte und Einrichtungen

Aufgrund seiner raschen Auffassungsgabe arbeitete er sich sicher in neue Aufgabenstellungen ein. Eine hohe Ausdauer und Belastbarkeit runden sein Qualifikationsprofil ab. LEI3}Herr Schmidt verfügt über eine hohe Fachkompetenz und eine reiche Berufserfahrung. Hervorzuheben ist sein Bestreben, sein Wissen durch die Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen sowie im Selbststudium auf dem aktuellsten Stand zu halten. Er war daher ein intern und extern sehr geschätzter Ansprechpartner.

Herr Schmidt erledigte seine Aufgaben stets selbständig mit hoher Sorgfalt. Seine Aufgaben waren in hohem Maße termingebunden. Er hat die vereinbarten Termine eingehalten. ____Wir bestätigen gern, dass wir mit den Leistungen von Herrn Schmidt stets voll zufrieden waren.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war jederzeit einwandfrei. Er verhielt sich gegenüber unseren Kunden immer freundlich und korrekt. Er übte und akzeptierte sachliche Kritik.

Herr Schmidt verlässt uns zum 31.12.2012. Wir bedanken uns für seine Mitarbeit Wir wünschen Herrn Schmidt für die Zukunft weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Frankfurt, 31.01.2013


Richard Stolz


Hinweis!: Das Beispiel-Zeugnis enthält und erläutert die typischen Auffälligkeiten und Mängel von Arbeitszeugnissen im genannten Berufsbild. Bitte verwenden Sie die Formulierungen nicht für ein eigenes Zeugnis und beachten die jeweils eingeblendeten Kritikpunkte.

Arbeitszeugnis


Frau Maria Schmidt, geboren am 1. Februar 1965, trat am 01.01.2005 in unser Unternehmen ein. Sie wurde als Ingenieurin Fotografie eingesetzt.

Das Aufgabengebiet von Frau Schmidt umfasste im Einzelnen:

* Gestaltung und Anfertigung der Aufnahmen
-
Besprechung der Aufträge mit den Kunden und deren Beratung
-
Konzeptionelle Gestaltung der Aufnahmen
-
Layoutgestaltung nach Kundenvorgabe oder nach eigener Intention
-
Auswahl der Geräte entsprechend der Auftragszielsetzung bzw. der gewählten Technik
-
Vorbereitung der Geräte für die Aufnahme (Einsatz von Speichermedium und Objektive, Einstellung von Belichtungszeiten und Blende, Einrichtung von Beleuchtungsmitteln, -geräten)
-
Arrangement von Motiven bzw. Modellen
-
Ausleuchtung der Motive und Einstellung des Objektivs (Schärfe)

* Bildbearbeitung und Fertigstellung der Aufnahmen
-
Scan bzw. Digitalisierung der Aufnahmen, Dias
-
Weiterverarbeitung digitalisierter Bilder mithilfe geeigneter Computerprogramme
-
Anfertigung von Vergrößerungen
-
Koloration und Tönung der Aufnahmen
-
Selbstständige Anfertigung von Bildreproduktionen
-
Durchführung fotochemischer Entwicklung und Trocknung
-
Ausgabe von Bilddaten
-
Weiterverarbeitung der Fotos, z.B. Anfertigung von Fotobüchern
-
Durchführen von Qualitätskontrollen
-
Archivierung von Bilddaten
-
Reinigung, Pflege und Instandhaltung von Maschinen, Arbeitsgeräte und Einrichtungen

Aufgrund ihrer raschen Auffassungsgabe arbeitete sie sich sicher in neue Aufgabenstellungen ein. Eine hohe Ausdauer und Belastbarkeit runden ihr Qualifikationsprofil ab. LEI3}Frau Schmidt verfügt über eine hohe Fachkompetenz und eine reiche Berufserfahrung. Hervorzuheben ist ihr Bestreben, ihr Wissen durch die Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen sowie im Selbststudium auf dem aktuellsten Stand zu halten. Sie war daher eine intern und extern sehr geschätzte Ansprechpartnerin.

Frau Schmidt erledigte ihre Aufgaben stets selbständig mit hoher Sorgfalt. Ihre Aufgaben waren in hohem Maße termingebunden. Sie hat die vereinbarten Termine eingehalten. ____Wir bestätigen gern, dass wir mit den Leistungen von Frau Schmidt stets voll zufrieden waren.

Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war jederzeit einwandfrei. Sie verhielt sich gegenüber unseren Kunden immer freundlich und korrekt. Sie übte und akzeptierte sachliche Kritik.

Frau Schmidt verlässt uns zum 31.12.2012. Wir bedanken uns für ihre Mitarbeit Wir wünschen Frau Schmidt für die Zukunft weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Frankfurt, 31.01.2013


Richard Stolz

Hinweis: Das Beispiel-Zeugnis enthält und erläutert die typischen Auffälligkeiten und Mängel von Arbeitszeugnissen im genannten Berufsbild. Bitte verwenden Sie die Formulierungen nicht für ein eigenes Zeugnis und beachten die jeweils eingeblendeten Kritikpunkte.

 
 
Informationen und Dienstleistungen

Durchschnittliche Notenverteilung in deutschen Arbeitszeugnissen

Note 1
33.2%
Note 1,5
8.8%
Note 2
35.1%
Note 2,5
1.8%
Note 3
15.8%
Note 3,5
1.8%
Note 4
3.3%
Note 4,5
0.0%
Note 5
0.2%

Quelle: Studie - Notenvergabe in qualifizierten Arbeitszeugnissen

Zeugnis-Hotline

Bei Fragen zum Thema Arbeitszeugnis stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

030/420 285 24 (zum Ortstarif)

 

Weiterführende Dienstleistungen von arbeitszeugnis.de

arrow Ich möchte mein Zeugnis prüfen und evtl. überarbeiten lassen
arrow Ich möchte mir ein Zeugnis erstellen lassen (zur Vorlage beim Arbeitgeber)

WIR SIND PARTNER IM

Mitglied im BVMW
Bundesverband
mittelständische Wirtschaft