Arbeitszeugnis Muster Ingenieur Druck- und Medientechnik


männlich     weiblich

Auf der Grundlage von 25.000 Zeugnis-Analysen:
Die gelb markierten Aspekte sind in Arbeitszeugnissen für den Beruf Ingenieur Druck- und Medientechnik besonders wichtig

Arbeitszeugnis


Herr Michael Schmidt, geboren am 1. Februar 1965, trat am 01.01.2005 in unser Unternehmen ein. Er wurde als Ingenieur Druck- und Medientechnik eingesetzt.

Als Wissens- und Informationsdienstleister mit den Kernkompetenzen Recht, Wirtschaft und Steuern agieren wir seit über 30 Jahren erfolgreich auf dem deutschen Markt. Wir beschäftigen rund 1.000 Mitarbeiter an 15 Standorten in Deutschland.

Das Aufgabengebiet von Herrn Schmidt umfasste im Einzelnen:

*
Verantwortung für die Steuerung von Herstellerprozessen mit Schwerpunkt auf Buch- und Zeitschriften-Produktionen
*
Vergabe der Produktionsaufträge an verschiedene Dienstleister von der Vorstufe bis zur Verarbeitung
*
Verantwortung der Vor- und Nachkalkulationen
*
Selbstständige Qualitäts-, Termin- und Kostenüberwachung
*
Beratung und Betreuung der Kollegen aus den Business Units bei Fragen zur Produktausführung und Entwicklung
*
Erstellung von Reportings

Herr Schmidt zeigte eine hohe Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft, auch über die übliche Arbeitszeit hinaus. Wir haben ihn als belastbaren Mitarbeiter kennengelernt, der seine Aufgaben auch unter erschwerten Arbeitsbedingungen gut bewältigte. Herr Schmidt verfügt über eine reiche Berufserfahrung im Bereich Produktionssteuerung sowie internationaler Printproduktion sowie über ein fundiertes Fachwissen. Er war allem Neuen gegenüber sehr aufgeschlossen. Hervorzuheben sind seine sehr professionellen Anwenderkenntnisse in erp-Systemen mit Verlagsausrichtung und seine Kenntnisse in Desktop-Publishing-Programmen, z.B. InDesign. Er beherrscht die englische Sprache in Wort und Schrift sehr sicher.

Er erledigte seine Aufgaben daher sehr kompetent, flexibel und teamorientiert. Er erzielte wiederholt überdurchschnittliche Erfolge bei Realisierung der gesetzten Ziele und trug wesentlich dazu bei, dass die von ihm geleiteten Projekte mit Erfolg abgeschlossen werden konnten. __ Sein Enthusiasmus und seine optimistische Haltung auch in schwierigen Fällen wirkten auf die Mitarbeiter beflügelnd. Insgesamt waren wir mit den Leistungen von Herrn Schmidt in jeder Hinsicht sehr zufrieden.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war jederzeit einwandfrei. Bei unseren Kunden und Partnern war er sehr geschätzt. Hervorzuheben ist seine absolute Vertrauenswürdigkeit und Loyalität.

Leider müssen wir das Arbeitsverhältnis von Herrn Schmidt zum 31.12.2012 fristgemäß betriebsbedingt beenden. Wir bedanken uns für seine Mitarbeit und bedauern sein Ausscheiden. Wir wünschen Herrn Schmidt für den weiteren Berufsweg viel Erfolg.

Ludwigshafen, 31.01.2013

Richard Stolz

Hinweis!: Das Beispiel-Zeugnis enthält und erläutert die typischen Auffälligkeiten und Mängel von Arbeitszeugnissen im genannten Berufsbild. Bitte verwenden Sie die Formulierungen nicht für ein eigenes Zeugnis und beachten die jeweils eingeblendeten Kritikpunkte.

Arbeitszeugnis


Frau Maria Schmidt, geboren am 1. Februar 1965, trat am 01.01.2005 in unser Unternehmen ein. Sie wurde als Ingenieurin Druck- und Medientechnik eingesetzt.

Als Wissens- und Informationsdienstleister mit den Kernkompetenzen Recht, Wirtschaft und Steuern agieren wir seit über 30 Jahren erfolgreich auf dem deutschen Markt. Wir beschäftigen rund 1.000 Mitarbeiter an 15 Standorten in Deutschland.

Das Aufgabengebiet von Frau Schmidt umfasste im Einzelnen:

*
Verantwortung für die Steuerung von Herstellerprozessen mit Schwerpunkt auf Buch- und Zeitschriften-Produktionen
*
Vergabe der Produktionsaufträge an verschiedene Dienstleister von der Vorstufe bis zur Verarbeitung
*
Verantwortung der Vor- und Nachkalkulationen
*
Selbstständige Qualitäts-, Termin- und Kostenüberwachung
*
Beratung und Betreuung der Kollegen aus den Business Units bei Fragen zur Produktausführung und Entwicklung
*
Erstellung von Reportings

Frau Schmidt zeigte eine hohe Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft, auch über die übliche Arbeitszeit hinaus. Wir haben sie als belastbare Mitarbeiterin kennengelernt, die ihre Aufgaben auch unter erschwerten Arbeitsbedingungen gut bewältigte. Frau Schmidt verfügt über eine reiche Berufserfahrung im Bereich Produktionssteuerung sowie internationaler Printproduktion sowie über ein fundiertes Fachwissen. Sie war allem Neuen gegenüber sehr aufgeschlossen. Hervorzuheben sind ihre sehr professionellen Anwenderkenntnisse in erp-Systemen mit Verlagsausrichtung und ihre Kenntnisse in Desktop-Publishing-Programmen, z.B. InDesign. Sie beherrscht die englische Sprache in Wort und Schrift sehr sicher.

Frau Schmidt erledigte ihre Aufgaben daher sehr kompetent, flexibel und teamorientiert. Sie erzielte wiederholt überdurchschnittliche Erfolge bei Realisierung der gesetzten Ziele und trug wesentlich dazu bei, dass die von ihr geleiteten Projekte mit Erfolg abgeschlossen werden konnten. __ Ihr Enthusiasmus und ihre optimistische Haltung auch in schwierigen Fällen wirkten auf die Mitarbeiter beflügelnd. Insgesamt waren wir mit den Leistungen von Frau Schmidt in jeder Hinsicht sehr zufrieden.

Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war jederzeit einwandfrei. Bei unseren Kunden und Partnern war sie sehr geschätzt. Hervorzuheben ist ihre absolute Vertrauenswürdigkeit und Loyalität.

Leider müssen wir das Arbeitsverhältnis von Frau Schmidt zum 31.12.2012 fristgemäß betriebsbedingt beenden. Wir bedanken uns für ihre Mitarbeit und bedauern ihr Ausscheiden. Wir wünschen HerFrau rn Schmidt für den weiteren Berufsweg viel Erfolg.

Ludwigshafen, 31.01.2013

Richard Stolz

Hinweis: Das Beispiel-Zeugnis enthält und erläutert die typischen Auffälligkeiten und Mängel von Arbeitszeugnissen im genannten Berufsbild. Bitte verwenden Sie die Formulierungen nicht für ein eigenes Zeugnis und beachten die jeweils eingeblendeten Kritikpunkte.

 
 
Informationen und Dienstleistungen

Durchschnittliche Notenverteilung in deutschen Arbeitszeugnissen

Note 1
33.2%
Note 1,5
8.8%
Note 2
35.1%
Note 2,5
1.8%
Note 3
15.8%
Note 3,5
1.8%
Note 4
3.3%
Note 4,5
0.0%
Note 5
0.2%

Quelle: Studie - Notenvergabe in qualifizierten Arbeitszeugnissen

Zeugnis-Hotline

Bei Fragen zum Thema Arbeitszeugnis stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

030/420 285 24 (zum Ortstarif)

 

Weiterführende Dienstleistungen von arbeitszeugnis.de

arrow Ich möchte mein Zeugnis prüfen und evtl. überarbeiten lassen
arrow Ich möchte mir ein Zeugnis erstellen lassen (zur Vorlage beim Arbeitgeber)

WIR SIND PARTNER IM

Mitglied im BVMW
Bundesverband
mittelständische Wirtschaft