Arbeitszeugnis Muster Praktikant


männlich     weiblich

Auf der Grundlage von 25.000 Zeugnis-Analysen:
Die gelb markierten Aspekte sind in Arbeitszeugnissen für den Beruf Praktikant besonders wichtig

Arbeitszeugnis


Herr Michael Schmidt, geboren am 1. Februar 1965, hat vom 01.09.2012 bis zum 31.12.2012 in unser Unternehmen ein Praktikum absolviert.

Im Rahmen der Vertiefung seiner bereits erworbenen Kenntnisse in praktischer Anwendung bzw. des Erlernens neuer Kenntnisse und Fähigkeiten umfasste sein Aufgabengebiet insbesondere:

*
Unterstützen der jeweiligen Abteilung bei organisatorischen und administrativen Abläufen
*
Mitwirken bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, Meetings sowie Kunden- und Mandantengesprächen sowie Teilnahme an diesen
*
Erstellung und Pflegen von Statistiken und Vorlagen (Präsentationen, Reports, Analysen)
*
Mitwirken an der Umstrukturierung von Prozessen
*
Durchführen von Datenbank- und Internet-Recherchen

Herr Schmidt hat von der ihm gebotenen Möglichkeit, sich mit den Arbeiten in den jeweiligen Abteilungen und mit den betrieblichen Zusammenhängen vertraut zu machen, mit anerkennenswertem Engagement und zufriedenstellendem Interesse Gebrauch gemacht. Wir haben ihn als belastbaren Mitarbeiterkennengelernt, der seine Aufgaben auch unter erschwerten Arbeitsbedingungen gut bewältigte.

__ Er erledigte seine Aufgaben flexibel und teamorientiert. Wir waren mit den Arbeitsergebnissen und Leistungen von Herrn Schmidt insgesamt in jeder Hinsicht zufrieden.

Sein Verhalten gegenüber Kollegen und Vorgesetzten war hilfsbereit und jederzeit einwandfrei. Unseren Geschäftspartnern und Kunden gegenüber trat er zuvorkommend auf. Er war ehrlich, fleißig und pünktlich.

Das Praktikum endet zum heutigen Tage nach Ablauf der vereinbarten Zeit. Wir wünschen Herrn Schmidt für die Zukunft beruflich und persönlich alles Gute.

Berlin, 31.01.2013


Richard Stolz




Hinweis!: Das Beispiel-Zeugnis enthält und erläutert die typischen Auffälligkeiten und Mängel von Arbeitszeugnissen im genannten Berufsbild. Bitte verwenden Sie die Formulierungen nicht für ein eigenes Zeugnis und beachten die jeweils eingeblendeten Kritikpunkte.

Arbeitszeugnis


Herr Michael Schmidt, geboren am 1. Februar 1965, hat vom 01.09.2012 bis zum 31.12.2012 in unser Unternehmen ein Praktikum absolviert.

Im Rahmen der Vertiefung seiner bereits erworbenen Kenntnisse in praktischer Anwendung bzw. des Erlernens neuer Kenntnisse und Fähigkeiten umfasste sein Aufgabengebiet insbesondere:

*
REIHENFOLGE Unterstützen der jeweiligen Abteilung bei organisatorischen und administrativen Abläufen
*
Mitwirken bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, Meetings sowie Kunden- und Mandantengesprächen sowie Teilnahme an diesen
*
Erstellung und Pflegen von Statistiken und Vorlagen (Präsentationen, Reports, Analysen)
*
Mitwirken an der Umstrukturierung von Prozessen
*
Durchführen von Datenbank- und Internet-Recherchen

Herr Schmidt hat von der ihm gebotenen Möglichkeit, sich mit den Arbeiten in den jeweiligen Abteilungen und mit den betrieblichen Zusammenhängen vertraut zu machen, mit anerkennenswertem Engagement und zufriedenstellendem Interesse Gebrauch gemacht. Wir haben ihn als belastbaren Mitarbeiterkennengelernt, der seine Aufgaben auch unter erschwerten Arbeitsbedingungen gut bewältigte.

__ Er erledigte seine Aufgaben flexibel und teamorientiert. Wir waren mit den Arbeitsergebnissen und Leistungen von Herrn Schmidt insgesamt in jeder Hinsicht zufrieden.

Sein Verhalten gegenüber Kollegen und Vorgesetzten war hilfsbereit und jederzeit einwandfrei. Unseren Geschäftspartnern und Kunden gegenüber trat er zuvorkommend auf. Er war ehrlich, fleißig und pünktlich.

Das Praktikum endet zum heutigen Tage nach Ablauf der vereinbarten Zeit. Wir wünschen Herrn Schmidt für die Zukunft beruflich und persönlich alles Gute.

Berlin, 31.01.2013


Richard Stolz




Hinweis: Das Beispiel-Zeugnis enthält und erläutert die typischen Auffälligkeiten und Mängel von Arbeitszeugnissen im genannten Berufsbild. Bitte verwenden Sie die Formulierungen nicht für ein eigenes Zeugnis und beachten die jeweils eingeblendeten Kritikpunkte.

 
 
Informationen und Dienstleistungen

Durchschnittliche Notenverteilung in deutschen Arbeitszeugnissen

Note 1
33.2%
Note 1,5
8.8%
Note 2
35.1%
Note 2,5
1.8%
Note 3
15.8%
Note 3,5
1.8%
Note 4
3.3%
Note 4,5
0.0%
Note 5
0.2%

Quelle: Studie - Notenvergabe in qualifizierten Arbeitszeugnissen

Zeugnis-Hotline

Bei Fragen zum Thema Arbeitszeugnis stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

030/420 285 24 (zum Ortstarif)

 

Weiterführende Dienstleistungen von arbeitszeugnis.de

arrow Ich möchte mein Zeugnis prüfen und evtl. überarbeiten lassen
arrow Ich möchte mir ein Zeugnis erstellen lassen (zur Vorlage beim Arbeitgeber)

WIR SIND PARTNER IM

Mitglied im BVMW
Bundesverband
mittelständische Wirtschaft