Arbeitszeugnis Muster Fachkraft für Lagerlogistik


männlich     weiblich

Auf der Grundlage von 25.000 Zeugnis-Analysen:
Die gelb markierten Aspekte sind in Arbeitszeugnissen für den Beruf Fachkraft für Lagerlogistik besonders wichtig

Arbeitszeugnis


Herr Michael Schmidt, geboren am 1. Februar 1965, trat am 01.01.2005 in unser Unternehmen ein. Er wurde als Fachkraft für Lagerlogistik eingesetzt.

Unser 1995 gegründetes Unternehmen ist auf die Produktion und den Vertrieb von Kunststoffteilen für die Automobilindustrie spezialisiert. Die herausragende Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen ist der Garant unseres Erfolges.

Das Aufgabengebiet von Herrn Schmidt umfasste im Einzelnen:

*
Annahme und Kontrolle von Gütern, einschließlich:
-
Entgegennahme angelieferter Waren, Prüfung auf Vollständigkeit und Unversehrtheit
-
Rücksprache mit dem Frachtführer im Fall einer Beanstandung; ggf. Einleitung weiterer Maßnahmen
-
Organisation der Entladungsvorgänge
*
Lagerung der Güter
-
Planung von Lagerzonen und -einrichtungen
-
Auswahl der Lagerplätze nach technischen, ökonomischen und sicherheitsrelevanten Gesichtspunkten bzw. Identifizierung festgelegter Lagerplätze für Produkte und Produktvarianten
-
Einlagerung von Gütern mithilfe von Fördergeräten
-
Dokumentation der Einlagerung mit spezieller Software
*
Auswahl geeigneter Fördersysteme und Transport der Güter im Betrieb
*
Selbstständige Erstellung von Tourenplänen unter wirtschaftlichen, infrastrukturellen, terminlichen und umweltspezifischen Gesichtspunkten
*
Kommissionierung von Gütern, inklusive:
-
Zusammenstellung der Güter je nach Lager- und Kommissionierungssystem und Auftrag
*
Verpackung der Güter, einschließlich:
-
Ermittlung der Verpackungskosten
-
Verpackung der Güter unter Berücksichtigung von Güter- und Transportart, Transportweg und Wirtschaftlichkeit sowie vertraglicher, nationaler und internationaler Bestimmungen
*
Verladung der Güter, einschließlich:
-
Planung der Arbeitsabläufe in der Verladung
-
Vorbereitung der Verladung unter Beachtung gesetzlicher und vertraglicher Vorgaben
-
Bereitstellung geeigneter Fördermittel und Ladehilfen
-
Ermittlung von Frachtgewicht und Frachtvolumen, Kontrolle der Verkehrs- und Beförderungsmittel auf Einsetzbarkeit
-
Verladung und Sicherung der Güter auf Transportmittel unter Berücksichtigung von Versandart und Bestimmungsort
*
Versand der Güter mit Ermittlung der Versandkosten und Bearbeitung der Versandpapiere
*
Optimierung logistischer Prozesse, u.a. durch Prüfung der Lagerbestände in quantitativer und qualitativer Hinsicht, Erstellung von ABC-Analysen zur Klassifizierung der Lagerplätze je nach Zugriffshäufigkeit

Herr Schmidt zeigte großen Fleiß und Eifer. Aufgrund seiner raschen Auffassungsgabe arbeitete er sich sicher in neue Aufgabenstellungen ein. Eine hohe Ausdauer und Belastbarkeit runden sein Qualifikationsprofil ab. Er wendete seine Fachkenntnisse sehr zielorientiert in der Praxis an. Er war allem Neuen gegenüber sehr aufgeschlossen. Hervorzuheben ist sein Bestreben, sein Wissen durch die Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen sowie im Selbststudium auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Seine Arbeitsweise zeichnete sich durch eine hohe Zielstrebigkeit, Sorgfalt und Selbstständigkeit aus. Arbeitsmenge und Arbeitstempo lagen stets weit über unseren Erwartungen. ____Herr Schmidt hat die ihm übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit ausgeführt.

Sein Verhalten gegenüber Kollegen und Vorgesetzten war hilfsbereit und jederzeit einwandfrei. Er übte und akzeptierte sachliche Kritik und war ehrlich, fleißig und pünktlich.

Das Arbeitsverhältnis endet am 31.12.2012 im gegenseitigen Einvernehmen. Wir danken ihm für seine guten Leistungen und wünschen Herrn Schmidt für die Zukunft weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Regensburg, 31.01.2013


Richard Stolz



Hinweis!: Das Beispiel-Zeugnis enthält und erläutert die typischen Auffälligkeiten und Mängel von Arbeitszeugnissen im genannten Berufsbild. Bitte verwenden Sie die Formulierungen nicht für ein eigenes Zeugnis und beachten die jeweils eingeblendeten Kritikpunkte.

Arbeitszeugnis


Frau Maria Schmidt, geboren am 1. Februar 1965, trat am 01.01.2005 in unser Unternehmen ein. Sie wurde als Fachkraft für Lagerlogistik eingesetzt.

Unser 1995 gegründetes Unternehmen ist auf die Produktion und den Vertrieb von Kunststoffteilen für die Automobilindustrie spezialisiert. Die herausragende Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen ist der Garant unseres Erfolges.

Das Aufgabengebiet von Frau Schmidt umfasste im Einzelnen:

*
Annahme und Kontrolle von Gütern, einschließlich:
-
Entgegennahme angelieferter Waren, Prüfung auf Vollständigkeit und Unversehrtheit
-
Rücksprache mit dem Frachtführer im Fall einer Beanstandung; ggf. Einleitung weiterer Maßnahmen
-
Organisation der Entladungsvorgänge
*
Lagerung der Güter
-
Planung von Lagerzonen und -einrichtungen
-
Auswahl der Lagerplätze nach technischen, ökonomischen und sicherheitsrelevanten Gesichtspunkten bzw. Identifizierung festgelegter Lagerplätze für Produkte und Produktvarianten
-
Einlagerung von Gütern mithilfe von Fördergeräten
-
Dokumentation der Einlagerung mit spezieller Software
*
Auswahl geeigneter Fördersysteme und Transport der Güter im Betrieb
*
Selbstständige Erstellung von Tourenplänen unter wirtschaftlichen, infrastrukturellen, terminlichen und umweltspezifischen Gesichtspunkten
*
Kommissionierung von Gütern, inklusive:
-
Zusammenstellung der Güter je nach Lager- und Kommissionierungssystem und Auftrag
*
Verpackung der Güter, einschließlich:
-
Ermittlung der Verpackungskosten
-
Verpackung der Güter unter Berücksichtigung von Güter- und Transportart, Transportweg und Wirtschaftlichkeit sowie vertraglicher, nationaler und internationaler Bestimmungen
*
Verladung der Güter, einschließlich:
-
Planung der Arbeitsabläufe in der Verladung
-
Vorbereitung der Verladung unter Beachtung gesetzlicher und vertraglicher Vorgaben
-
Bereitstellung geeigneter Fördermittel und Ladehilfen
-
Ermittlung von Frachtgewicht und Frachtvolumen, Kontrolle der Verkehrs- und Beförderungsmittel auf Einsetzbarkeit
-
Verladung und Sicherung der Güter auf Transportmittel unter Berücksichtigung von Versandart und Bestimmungsort
*
Versand der Güter mit Ermittlung der Versandkosten und Bearbeitung der Versandpapiere
*
Optimierung logistischer Prozesse, u.a. durch Prüfung der Lagerbestände in quantitativer und qualitativer Hinsicht, Erstellung von ABC-Analysen zur Klassifizierung der Lagerplätze je nach Zugriffshäufigkeit

Frau Schmidt zeigte großen Fleiß und Eifer. Aufgrund ihrer raschen Auffassungsgabe arbeitete sie sich sicher in neue Aufgabenstellungen ein. Eine hohe Ausdauer und Belastbarkeit runden ihr Qualifikationsprofil ab. Sie wendete ihre Fachkenntnisse sehr zielorientiert in der Praxis an. Sie war allem Neuen gegenüber sehr aufgeschlossen. Hervorzuheben ist ihr Bestreben, ihr Wissen durch die Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen sowie im Selbststudium auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Ihre Arbeitsweise zeichnete sich durch eine hohe Zielstrebigkeit, Sorgfalt und Selbstständigkeit aus. Arbeitsmenge und Arbeitstempo lagen stets weit über unseren Erwartungen. ____Frau Schmidt hat die ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit ausgeführt.

Ihr Verhalten gegenüber Kollegen und Vorgesetzten war hilfsbereit und jederzeit einwandfrei. Sie übte und akzeptierte sachliche Kritik und war ehrlich, fleißig und pünktlich.

Das Arbeitsverhältnis endet am 31.12.2012 im gegenseitigen Einvernehmen. Wir danken ihr für ihre guten Leistungen und wünschen Frau Schmidt für die Zukunft weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Regensburg, 31.01.2013


Richard Stolz



Hinweis: Das Beispiel-Zeugnis enthält und erläutert die typischen Auffälligkeiten und Mängel von Arbeitszeugnissen im genannten Berufsbild. Bitte verwenden Sie die Formulierungen nicht für ein eigenes Zeugnis und beachten die jeweils eingeblendeten Kritikpunkte.

 
 
Informationen und Dienstleistungen

Durchschnittliche Notenverteilung in deutschen Arbeitszeugnissen

Note 1
33.2%
Note 1,5
8.8%
Note 2
35.1%
Note 2,5
1.8%
Note 3
15.8%
Note 3,5
1.8%
Note 4
3.3%
Note 4,5
0.0%
Note 5
0.2%

Quelle: Studie - Notenvergabe in qualifizierten Arbeitszeugnissen

Zeugnis-Hotline

Bei Fragen zum Thema Arbeitszeugnis stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

030/420 285 24 (zum Ortstarif)

 

Weiterführende Dienstleistungen von arbeitszeugnis.de

arrow Ich möchte mein Zeugnis prüfen und evtl. überarbeiten lassen
arrow Ich möchte mir ein Zeugnis erstellen lassen (zur Vorlage beim Arbeitgeber)

WIR SIND PARTNER IM

Mitglied im BVMW
Bundesverband
mittelständische Wirtschaft