Arbeitszeugnis Muster Bürokaufmann


männlich     weiblich

Auf der Grundlage von 25.000 Zeugnis-Analysen:
Die gelb markierten Aspekte sind in Arbeitszeugnissen für den Beruf Bürokaufmann besonders wichtig

Arbeitszeugnis


Herr Michael Schmidt, geboren am 1. Februar 1965, trat am 01.01.2005 in unser Unternehmen ein. Er wurde als Bürokaufmann eingesetzt.

Unser 1995 gegründetes Unternehmen ist auf die Produktion und den Vertrieb von Kunststoffteilen für die Automobilindustrie spezialisiert. Die herausragende Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen ist der Garant unseres Erfolges.

Das Aufgabengebiet von Herrn Schmidt umfasste im Einzelnen:

*
Auftrags- und Rechnungsbearbeitung
-
Überwachung der Zahlungs- und Liefertermine
-
Entgegennahme und Bearbeitung der Aufträge
-
Unterbreitung und Einholung der Angebote
-
Kontrolle der Eingangsrechnungen
-
Erstellung der Ausgangsrechnungen
-
Veranlassung von Zahlungen

*
Lagerwirtschaft
-
Kontrolle der Lagerbestände und -kosten unter den Gesichtspunkten Qualität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit
-
Überwachung der Liefertermine
-
Annahme und Kontrolle der Waren, Reklamation von Warenmängeln, Ein- und Auslagerung von Waren

*
Personalbereich
-
Selbstständige Führung und Verwaltung von Personalakten, z.B. Erfassung der Arbeits- und Fehlzeiten
-
Mitwirkung bei der Entgeltabrechnung
-
Abführung von Steuern und Sozialabgaben
-
Mitwirkung bei der Planung und Ermittlung von Personaleinsatz und -bedarf
-
Ausstellung von Arbeitsverträgen
-
Erstellung von Arbeits- und Verdienstbescheinigungen

*
Betriebliches Rechnungswesen
-
Erfassung der Belege, Dokumentation der Kosten
-
Buchung der Geschäftsvorgänge
-
Durchführung von Kostenrechnungen
-
Durchführung von Kalkulationen nach Anleitung
-
Ermittlung des Finanzbedarfes
-
Verfolgung der Kostenentwicklungen

*
Bürowirtschaft und Organisation
-
Erledigung des verwaltungstechnischen Schriftverkehrs
-
Anfertigung von Besprechungs- und Telefongesprächsnotizen sowie Sitzungsprotokollen
-
Abwicklung des Schriftverkehrs nach außen, z.B. mit Auftraggebern, Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern, Behörden, Verbänden
-
Erstellen der Dienst- und Organisationspläne
-
Einholung von Informationen und Daten sowie deren Erstellung und Aufbereitung
-
Anfertigung von Schriftsätzen aller Art, Berichten, Aufstellungen, Statistiken und Zwischenbilanzen

Herr Schmidt zeigte großen Fleiß und Eifer, auch über die übliche Arbeitszeit hinaus. Aufgrund seiner raschen Auffassungsgabe arbeitete er sich schnell und sicher in neue Aufgabenstellungen ein. Eine hohe Ausdauer und Flexibilität runden sein Qualifikationsprofil ab.

Herr Schmidt verfügte über ein umfangreiches und fundiertes Fachwissen sowie eine wertvolle Berufserfahrung. Durch regelmäßige Weiterbildung aktualisiert er seine Kenntnisse kontinuierlich. Herr Schmidt erledigte seine Aufgaben sachgemäß und zeigte dabei die erforderliche Effizienz und Sorgfalt. ____ Herr Schmidt hat seine Aufgaben stets ordnungsgemäß und zeitgerecht erledigt, so dass wir mit ihm voll zufrieden waren.

Sein Verhalten gegenüber Kollegen und Vorgesetzten war hilfsbereit und jederzeit einwandfrei. Unseren Geschäftspartnern und Kunden gegenüber trat er zuvorkommend auf. Er war ehrlich, fleißig und pünktlich.

Leider müssen wir das Arbeitsverhältnis von Herrn Schmidt zum 31.12.2012 fristgemäß betriebsbedingt beenden. Wir bedanken uns für Seine Mitarbeit und bedauern sein Ausscheiden. Wir wünschen Herrn Schmidt für den weiteren Berufsweg viel Erfolg.


Mannheim, 31.01.2013
Mit freundlichen Grüßen


Richard Stolz

Hinweis!: Das Beispiel-Zeugnis enthält und erläutert die typischen Auffälligkeiten und Mängel von Arbeitszeugnissen im genannten Berufsbild. Bitte verwenden Sie die Formulierungen nicht für ein eigenes Zeugnis und beachten die jeweils eingeblendeten Kritikpunkte.

Arbeitszeugnis


Frau Maria Schmidt, geboren am 1. Februar 1965, trat am 01.01.2005 in unser Unternehmen ein. Sie wurde als Bürokauffrau eingesetzt.

Unser 1995 gegründetes Unternehmen ist auf die Produktion und den Vertrieb von Kunststoffteilen für die Automobilindustrie spezialisiert. Die herausragende Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen ist der Garant unseres Erfolges.

Das Aufgabengebiet von Frau Schmidt umfasste im Einzelnen:

*
Auftrags- und Rechnungsbearbeitung
-
Überwachung der Zahlungs- und Liefertermine
-
Entgegennahme und Bearbeitung der Aufträge
-
Unterbreitung und Einholung der Angebote
-
Kontrolle der Eingangsrechnungen
-
Erstellung der Ausgangsrechnungen
-
Veranlassung von Zahlungen

*
Lagerwirtschaft
-
Kontrolle der Lagerbestände und -kosten unter den Gesichtspunkten Qualität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit
-
Überwachung der Liefertermine
-
Annahme und Kontrolle der Waren, Reklamation von Warenmängeln, Ein- und Auslagerung von Waren

*
Personalbereich
-
Selbstständige Führung und Verwaltung von Personalakten, z.B. Erfassung der Arbeits- und Fehlzeiten
-
Mitwirkung bei der Entgeltabrechnung
-
Abführung von Steuern und Sozialabgaben
-
Mitwirkung bei der Planung und Ermittlung von Personaleinsatz und -bedarf
-
Ausstellung von Arbeitsverträgen
-
Erstellung von Arbeits- und Verdienstbescheinigungen

*
Betriebliches Rechnungswesen
-
Erfassung der Belege, Dokumentation der Kosten
-
Buchung der Geschäftsvorgänge
-
Durchführung von Kostenrechnungen
-
Durchführung von Kalkulationen nach Anleitung
-
Ermittlung des Finanzbedarfes
-
Verfolgung der Kostenentwicklungen

*
Bürowirtschaft und Organisation
-
Erledigung des verwaltungstechnischen Schriftverkehrs
-
Anfertigung von Besprechungs- und Telefongesprächsnotizen sowie Sitzungsprotokollen
-
Abwicklung des Schriftverkehrs nach außen, z.B. mit Auftraggebern, Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern, Behörden, Verbänden
-
Erstellen der Dienst- und Organisationspläne
-
Einholung von Informationen und Daten sowie deren Erstellung und Aufbereitung
-
Anfertigung von Schriftsätzen aller Art, Berichten, Aufstellungen, Statistiken und Zwischenbilanzen

Frau Schmidt zeigte großen Fleiß und Eifer, auch über die übliche Arbeitszeit hinaus. Aufgrund ihrer raschen Auffassungsgabe arbeitete sie sich schnell und sicher in neue Aufgabenstellungen ein. Eine hohe Ausdauer und Flexibilität runden ihr Qualifikationsprofil ab.

Frau Schmidt verfügte über ein umfangreiches und fundiertes Fachwissen sowie eine wertvolle Berufserfahrung. Durch regelmäßige Weiterbildung aktualisierte sie ihre Kenntnisse kontinuierlich. Frau Schmidt erledigte ihre Aufgaben sachgemäß und zeigte dabei die erforderliche Effizienz und Sorgfalt. ____ Frau Schmidt hat ihre Aufgaben stets ordnungsgemäß und zeitgerecht erledigt, so dass wir mit ihr voll zufrieden waren.

Ihr Verhalten gegenüber Kollegen und Vorgesetzten war hilfsbereit und jederzeit einwandfrei. Unseren Geschäftspartnern und Kunden gegenüber trat sie zuvorkommend auf. Sie war ehrlich, fleißig und pünktlich.

Leider müssen wir das Arbeitsverhältnis von Frau Schmidt zum 31.12.2012 fristgemäß betriebsbedingt beenden. Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit und bedauern ihr Ausscheiden. Wir wünschen Frau Schmidt für den weiteren Berufsweg viel Erfolg.


Mannheim, 31.01.2013
Mit freundlichen Grüßen


Richard Stolz

Hinweis: Das Beispiel-Zeugnis enthält und erläutert die typischen Auffälligkeiten und Mängel von Arbeitszeugnissen im genannten Berufsbild. Bitte verwenden Sie die Formulierungen nicht für ein eigenes Zeugnis und beachten die jeweils eingeblendeten Kritikpunkte.

 
 
Informationen und Dienstleistungen

Durchschnittliche Notenverteilung in deutschen Arbeitszeugnissen

Note 1
33.2%
Note 1,5
8.8%
Note 2
35.1%
Note 2,5
1.8%
Note 3
15.8%
Note 3,5
1.8%
Note 4
3.3%
Note 4,5
0.0%
Note 5
0.2%

Quelle: Studie - Notenvergabe in qualifizierten Arbeitszeugnissen

Zeugnis-Hotline

Bei Fragen zum Thema Arbeitszeugnis stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

030/420 285 24 (zum Ortstarif)

 

Weiterführende Dienstleistungen von arbeitszeugnis.de

arrow Ich möchte mein Zeugnis prüfen und evtl. überarbeiten lassen
arrow Ich möchte mir ein Zeugnis erstellen lassen (zur Vorlage beim Arbeitgeber)

WIR SIND PARTNER IM

Mitglied im BVMW
Bundesverband
mittelständische Wirtschaft