Arbeitszeugnis Muster Koch


männlich     weiblich

Auf der Grundlage von 25.000 Zeugnis-Analysen:
Die gelb markierten Aspekte sind in Arbeitszeugnissen für den Beruf Koch besonders wichtig

Arbeitszeugnis


Herr Michael Schmidt, geboren am 1. Februar 1965, wurde vom 01.01.2005 bis zum 31.12.2012 bei uns als Koch eingesetzt.

Unser Wellnesshotel „Zur alten Försterei“ verfügt über 100 Gästezimmer, das Restaurant „Forststube“ mit 130 Sitzplätzen, einen Tagungsbereich sowie einen großzügigen Wellnessbereich mit Schwimmbad, Vitaltherme und einer Massage- und Badeabteilung.

Das Aufgabengebiet von Herrn Schmidt umfasste im Einzelnen:

*
Einkauf und Annahme der für die Küche benötigten Waren unter Beachtung von Preis, Qualität, Frische, Verwendungsmöglichkeiten
*
Einlagerung der Waren und Kontrolle der Lagerbestände
*
Erstellung der Speisekarten und Speisepläne, Kalkulation und Errechnung der Herstellungs- und Verkaufspreise
*
Vor- und Zubereitung von Speisen
*
Anrichtung von Speisen und Ausgabe an das Bedienungspersonal
*
Aufstellung der Arbeitsablaufpläne und Planung des Einsatzes des Personals
*
Pflege von Arbeitsmitteln und Maschinen
*
Sicherstellung der Einhaltung der HACCP-Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf die Reinigung und Pflege von Arbeitsmitteln, Geräten und Kücheninventar

Herr Schmidt identifizierte sich absolut mit seinen Aufgaben und zeigte eine sehr hohe Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft, auch über die übliche Arbeitszeit hinaus. Wir erlebten ihn als belastbaren Mitarbeiter, der seine Aufgaben auch unter erschwerten Arbeitsbedingungen gut bewältigte.

Er wendete seine Fachkenntnisse sehr zielorientiert in der Praxis an. Er war allem Neuen gegenüber aufgeschlossen und nutzte jede Gelegenheit, um sich im Rahmen von externen Weiterbildungsveranstaltungen fortzubilden. Er war daher für die Restaurantleitung, für Kollegen und für unsere Gäste ein geschätzter Gesprächspartner.

Sein Arbeitsstil war geprägt durch sehr große Effizienz, Selbständigkeit und Genauigkeit. __ Er brachte alle Voraussetzungen mit, um das ihm unterstellte Küchenpersonal zielgerecht zu motivieren. Herr Schmidt hat seine Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit ausgeführt.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war jederzeit einwandfrei. Unseren Gästen gegenüber trat er zuvorkommend auf.

Herr Schmidt verlässt uns zum 31.12.2012. Wir bedanken uns für seine Mitarbeit und bedauern sein Ausscheiden. Wir wünschen ihm für die Zukunft viel Glück.

Köln, den 31.01.2013


Richard Stolz

Hinweis!: Das Beispiel-Zeugnis enthält und erläutert die typischen Auffälligkeiten und Mängel von Arbeitszeugnissen im genannten Berufsbild. Bitte verwenden Sie die Formulierungen nicht für ein eigenes Zeugnis und beachten die jeweils eingeblendeten Kritikpunkte.

Arbeitszeugnis


Frau Maria Schmidt, geboren am 1. Februar 1965, wurde vom 01.01.2005 bis zum 31.12.2012 bei uns als Köchin eingesetzt.

Unser Wellnesshotel „Zur alten Försterei“ verfügt über 100 Gästezimmer, das Restaurant „Forststube“ mit 130 Sitzplätzen, einen Tagungsbereich sowie einen großzügigen Wellnessbereich mit Schwimmbad, Vitaltherme und einer Massage- und Badeabteilung.

Das Aufgabengebiet von Frau Schmidt umfasste im Einzelnen:

*
Einkauf und Annahme der für die Küche benötigten Waren unter Beachtung von Preis, Qualität, Frische, Verwendungsmöglichkeiten
*
Einlagerung der Waren und Kontrolle der Lagerbestände
*
Erstellung der Speisekarten und Speisepläne, Kalkulation und Errechnung der Herstellungs- und Verkaufspreise
*
Vor- und Zubereitung von Speisen
*
Anrichtung von Speisen und Ausgabe an das Bedienungspersonal
*
Aufstellung der Arbeitsablaufpläne und Planung des Einsatzes des Personals
*
Pflege von Arbeitsmitteln und Maschinen
*
Sicherstellung der Einhaltung der HACCP-Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf die Reinigung und Pflege von Arbeitsmitteln, Geräten und Kücheninventar

Frau Schmidt identifizierte sich absolut mit ihren Aufgaben und zeigte eine sehr hohe Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft, auch über die übliche Arbeitszeit hinaus. Wir erlebten sie als belastbare Mitarbeiterin, die ihre Aufgaben auch unter erschwerten Arbeitsbedingungen gut bewältigte.

Sie wendete ihre Fachkenntnisse sehr zielorientiert in der Praxis an. Sie war allem Neuen gegenüber aufgeschlossen und nutzte jede Gelegenheit, um sich im Rahmen von externen Weiterbildungsveranstaltungen fortzubilden. Sie war daher für die Restaurantleitung, für Kollegen und für unsere Gäste eine geschätzte Gesprächspartnerin.

Ihr Arbeitsstil war geprägt durch sehr große Effizienz, Selbständigkeit und Genauigkeit. __ Sie brachte alle Voraussetzungen mit, um das ihr unterstellte Küchenpersonal zielgerecht zu motivieren. Frau Schmidt hat ihre Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit ausgeführt.

Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten und Kollegen war jederzeit einwandfrei. Unseren Gästen gegenüber trat sie zuvorkommend auf.

Frau Schmidt verlässt uns zum 31.12.2012. Wir bedanken uns für ihre Mitarbeit und bedauern ihr Ausscheiden. Wir wünschen ihr für die Zukunft viel Glück.

Köln, den 31.01.2013


Richard Stolz

Hinweis: Das Beispiel-Zeugnis enthält und erläutert die typischen Auffälligkeiten und Mängel von Arbeitszeugnissen im genannten Berufsbild. Bitte verwenden Sie die Formulierungen nicht für ein eigenes Zeugnis und beachten die jeweils eingeblendeten Kritikpunkte.

 
 
Informationen und Dienstleistungen

Durchschnittliche Notenverteilung in deutschen Arbeitszeugnissen

Note 1
33.2%
Note 1,5
8.8%
Note 2
35.1%
Note 2,5
1.8%
Note 3
15.8%
Note 3,5
1.8%
Note 4
3.3%
Note 4,5
0.0%
Note 5
0.2%

Quelle: Studie - Notenvergabe in qualifizierten Arbeitszeugnissen

Zeugnis-Hotline

Bei Fragen zum Thema Arbeitszeugnis stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

030/420 285 24 (zum Ortstarif)

 

Weiterführende Dienstleistungen von arbeitszeugnis.de

arrow Ich möchte mein Zeugnis prüfen und evtl. überarbeiten lassen
arrow Ich möchte mir ein Zeugnis erstellen lassen (zur Vorlage beim Arbeitgeber)

WIR SIND PARTNER IM

Mitglied im BVMW
Bundesverband
mittelständische Wirtschaft