Arbeitszeugnis Muster Elektrotechniker


männlich     weiblich

Auf der Grundlage von 25.000 Zeugnis-Analysen:
Die gelb markierten Aspekte sind in Arbeitszeugnissen für den Beruf Elektrotechniker besonders wichtig

Arbeitszeugnis


Herr Michael Schmidt, geboren am 1. Februar 1965, war vom 01.01.2005 in unserem Betrieb tätig. Er wurde als Elektrotechniker beschäftigt.

Zum Aufgabenspektrum von Herrn Schmidt gehörten insbesondere:

*
Entwicklung neuer technischer Verfahren und Prozesse sowie Neu- und Weiterentwicklung von Baugruppen und Maschinen
-
Entwurf und Berechnung von Schaltungen
-
Aufbau analoger und digitaler Versuchs- und Musterschaltungen
-
Entwicklung von Elektronik-Schaltplänen
-
Durchführung von Leistungs- und Funktionsberechnungen und Messung elektrischer und nichtelektrischer Größen
*
Planung und Projektierung von IT-Systemen
-
Analyse von Aufgabenstellungen für Geräte und Systeme und Umsetzung der Systemkonzepte
-
Erstellung der Pflichtenhefte
-
Konfigurierung der Hard- und Software unter Berücksichtigung der jeweiligen Anteile an der Gesamtfunktion
-
Ermittlung des zeitlichen Projektaufwands
*
Bearbeiten von Fachaufgaben der Arbeitsvorbereitung im Bereich der Produktion von Erzeugnissen der Informations- und Kommunikationstechnik
-
Analyse und Festlegung der zu einer Produktion notwendigen oder bestmöglichen Fertigungs- oder Montageschritte
-
Vorgabe der Sollzeiten
-
Erstellung der Materialpläne und Stücklisten
*
Überwachung des Ablaufs von Fertigung und Montage
-
Organisation der Arbeitsabläufe, Einteilung der Mitarbeiter und Bereitstellung der Arbeitsmaterialien
-
Beseitigung von Betriebsstörungen
*
Selbstständige Planung und Entwicklung wirksamer Maßnahmen zur Sicherung der Qualität
-
Aufbau industrieller Qualitätssicherungssysteme und Festlegung der Prüfvorschriften und -verfahren
-
Veranlassung routinemäßiger Stichprobenprüfungen in den einzelnen Fertigungsschritten zur Qualitätssicherung
-
Sicherung der Eingangskontrolle fremdbezogener Teile
-
Prüfung und Abnahme von Geräten nach den sicherheitstechnischen
*
Installation, Wartung und Reparatur der Systeme, Anlagen und Geräte beim Kunden
-
Durchführung der Endkontrollen ausgeführter Montage- und Installationsarbeiten beim Kunden
-
Wartung und Instandsetzung elektronischer Geräte und Anlagen im Außendienst
*
Dokumentation

Herr Schmidt hat einen wichtigen Beitrag zum gemeinsamen Erfolg geleistet. Insbesondere bei der Planung und Projektierung von IT-Systemen hat er sich sehr engagiert. Wir haben ihn als belastbaren Mitarbeiter kennengelernt, der seine Aufgaben auch unter erschwerten Arbeitsbedingungen sicher bewältigte.

Herr Schmidt verfügte über ein umfangreiches und fundiertes Fachwissen sowie eine wertvolle Berufserfahrung. Durch regelmäßige interne und externe Weiterbildung aktualisierte er seine Kenntnisse kontinuierlich. Er war daher ein intern und extern sehr geschätzter Ansprechpartner.

Sein gut strukturierter Arbeitsstil war geprägt durch große Effizienz, Selbstständigkeit und Genauigkeit. Die Arbeitsmenge und das Arbeitstempo lagen über unseren Erwartungen. Seine Aufgaben waren in hohem Maße termingebunden. __ Wir bestätigen gern, dass wir mit den Leistungen von Herrn Schmidt stets voll zufrieden waren.

Sein Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden war jederzeit korrekt. Unseren Geschäftspartnern und Kunden gegenüber trat er zuvorkommend auf.

Leider müssen wir das Arbeitsverhältnis von Herrn Schmidt zum 31.12.2012 fristgemäß betriebsbedingt beenden. Wir bedauern sein Ausscheiden und wünschen Herrn Schmidt für die Zukunft beruflich und persönlich alles Gute.

Düsseldorf, den 31.01.2013


Richard Stolz

Hinweis!: Das Beispiel-Zeugnis enthält und erläutert die typischen Auffälligkeiten und Mängel von Arbeitszeugnissen im genannten Berufsbild. Bitte verwenden Sie die Formulierungen nicht für ein eigenes Zeugnis und beachten die jeweils eingeblendeten Kritikpunkte.

Arbeitszeugnis


Frau Maria Schmidt, geboren am 1. Februar 1965, war vom 01.01.2005 in unserem Betrieb tätig. Sie wurde als Elektrotechnikerin beschäftigt.

Zum Aufgabenspektrum von Frau Schmidt gehörten insbesondere:

*
Entwicklung neuer technischer Verfahren und Prozesse sowie Neu- und Weiterentwicklung von Baugruppen und Maschinen
-
Entwurf und Berechnung von Schaltungen
-
Aufbau analoger und digitaler Versuchs- und Musterschaltungen
-
Entwicklung von Elektronik-Schaltplänen
-
Durchführung von Leistungs- und Funktionsberechnungen und Messung elektrischer und nichtelektrischer Größen
*
Planung und Projektierung von IT-Systemen
-
Analyse von Aufgabenstellungen für Geräte und Systeme und Umsetzung der Systemkonzepte
-
Erstellung der Pflichtenhefte
-
Konfigurierung der Hard- und Software unter Berücksichtigung der jeweiligen Anteile an der Gesamtfunktion
-
Ermittlung des zeitlichen Projektaufwands
*
Bearbeiten von Fachaufgaben der Arbeitsvorbereitung im Bereich der Produktion von Erzeugnissen der Informations- und Kommunikationstechnik
-
Analyse und Festlegung der zu einer Produktion notwendigen oder bestmöglichen Fertigungs- oder Montageschritte
-
Vorgabe der Sollzeiten
-
Erstellung der Materialpläne und Stücklisten
*
Überwachung des Ablaufs von Fertigung und Montage
-
Organisation der Arbeitsabläufe, Einteilung der Mitarbeiter und Bereitstellung der Arbeitsmaterialien
-
Beseitigung von Betriebsstörungen
*
Selbstständige Planung und Entwicklung wirksamer Maßnahmen zur Sicherung der Qualität
-
Aufbau industrieller Qualitätssicherungssysteme und Festlegung der Prüfvorschriften und -verfahren
-
Veranlassung routinemäßiger Stichprobenprüfungen in den einzelnen Fertigungsschritten zur Qualitätssicherung
-
Sicherung der Eingangskontrolle fremdbezogener Teile
-
Prüfung und Abnahme von Geräten nach den sicherheitstechnischen
*
Installation, Wartung und Reparatur der Systeme, Anlagen und Geräte beim Kunden
-
Durchführung der Endkontrollen ausgeführter Montage- und Installationsarbeiten beim Kunden
-
Wartung und Instandsetzung elektronischer Geräte und Anlagen im Außendienst
*
Dokumentation

Frau Schmidt hat einen wichtigen Beitrag zum gemeinsamen Erfolg geleistet. Insbesondere bei der Planung und Projektierung von IT-Systemen hat sie sich sehr engagiert. Wir haben sie als belastbare Mitarbeiterin kennengelernt, die ihre Aufgaben auch unter erschwerten Arbeitsbedingungen sicher bewältigte.

Frau Schmidt verfügte über ein umfangreiches und fundiertes Fachwissen sowie eine wertvolle Berufserfahrung. Durch regelmäßige interne und externe Weiterbildung aktualisierte sie ihre Kenntnisse kontinuierlich. Sie war daher eine intern und extern sehr geschätzte Ansprechpartnerin.

Ihr gut strukturierter Arbeitsstil war geprägt durch große Effizienz, Selbstständigkeit und Genauigkeit. Die Arbeitsmenge und das Arbeitstempo lagen über unseren Erwartungen. Ihre Aufgaben waren in hohem Maße termingebunden. __ Wir bestätigen gern, dass wir mit den Leistungen von Frau Schmidt stets voll zufrieden waren.

Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Kollegen und Kunden war jederzeit korrekt. Unseren Geschäftspartnern und Kunden gegenüber trat sie zuvorkommend auf.

Leider müssen wir das Arbeitsverhältnis von Frau Schmidt zum 31.12.2012 fristgemäß betriebsbedingt beenden. Wir bedauern ihr Ausscheiden und wünschen Frau Schmidt für die Zukunft beruflich und persönlich alles Gute.

Düsseldorf, den 31.01.2013


Richard Stolz

Hinweis: Das Beispiel-Zeugnis enthält und erläutert die typischen Auffälligkeiten und Mängel von Arbeitszeugnissen im genannten Berufsbild. Bitte verwenden Sie die Formulierungen nicht für ein eigenes Zeugnis und beachten die jeweils eingeblendeten Kritikpunkte.

 
 
Informationen und Dienstleistungen

Durchschnittliche Notenverteilung in deutschen Arbeitszeugnissen

Note 1
33.2%
Note 1,5
8.8%
Note 2
35.1%
Note 2,5
1.8%
Note 3
15.8%
Note 3,5
1.8%
Note 4
3.3%
Note 4,5
0.0%
Note 5
0.2%

Quelle: Studie - Notenvergabe in qualifizierten Arbeitszeugnissen

Zeugnis-Hotline

Bei Fragen zum Thema Arbeitszeugnis stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

030/420 285 24 (zum Ortstarif)

 

Weiterführende Dienstleistungen von arbeitszeugnis.de

arrow Ich möchte mein Zeugnis prüfen und evtl. überarbeiten lassen
arrow Ich möchte mir ein Zeugnis erstellen lassen (zur Vorlage beim Arbeitgeber)

WIR SIND PARTNER IM

Mitglied im BVMW
Bundesverband
mittelständische Wirtschaft