Beurteilungsspielraum im Arbeitszeugnis

Gerichtsurteile zum Beurteilungsspielraum im Arbeitszeugnis:

Beurteilungsspielraum im Arbeitszeugnis (1 Urteil)

Die Formulierung von Werturteilen in einem Zeugnis ist Sache des Arbeitgebers. Sie läßt sich nicht bis in die Einzelheiten regeln und vorschreiben. Ein Beurteilungsspielraum ist unvermeidlich.
- BAG 12.8.1976 - 3 AZR 720/75

WIR SIND PARTNER IM

Mitglied im BVMW
Bundesverband
mittelständische Wirtschaft
MEHR ÜBER UNS
DAS SAGEN UNSERE KUNDEN
Urteil