Arbeitszeugnis-Erstellung für leitende Angestellte - 99,90 €

Dies sind die sechs Schritte zu Ihrem Arbeitszeugnis:

Wir freuen uns darauf, für Sie und mit Ihnen ein sehr gutes, glaub­wür­di­ges Arbeits­zeug­nis zu er­stel­len. Und dies ist die Vorgehensweise:

  1. Öffnen Sie jetzt den Beurteilungsbogen für außertarifliche und leitende Angestellte - wahlweise im pdf-Format oder im Word-Format. Die pdf-Version des Beurteilungsbogens ist interaktiv und daher einfacher auszufüllen. Sie können alle Angaben direkt am PC in das Dokument eintragen.
  2. Füllen Sie den Beurteilungsbogen wahlweise am PC oder - in der ausgedruckten Form - handschriftlich aus. Neben Ihrem Werdegang und Ihren Aufgaben wird hier auch nach den Attributen gefragt, die Ihre Stelle und Ihre Leistung treffend beschreiben (z.B. Organisationstalent, Zielerreichung). Zusätzlich zu diesen Angaben werden wir das Qualifikationsprofil Ihrer Stelle bei der Zeugnisschreibung berücksichtigen. Sie müssen daher nicht befürchten, dass zu umfangreiche oder zu knappe Angaben im Beurteilungsbogen den Wert des Zeugnisses schmälern. Bei der Auswahl der Zeugnisnote beachten Sie bitte Folgendes: Zum einen will man sich nicht selbst überschätzen, zum anderen wird der Arbeitgeber aber möglicherweise selbst noch Kürzungen und Herabstufungen vornehmen. Wägen Sie diesen Sachverhalt sorgsam ab.
  3. Durch die Auswahl von Zusatzleistungen am Ende des Beurteilungsbogens (z.B. Express-Bearbeitung, begleitende Beratung und Betreuung durch einen unserer Zeugnisexperten usw.) können Sie den Umfang und die Konditionen Ihres Auftrags selbst bestimmen.
  4. Senden Sie den ausgefüllten Beurteilungsbogen per E-Mail, Post oder Fax (030/ 420 285 26) an uns zurück. Gerne können Sie hierzu auch unser Auftragsformular verwenden.
  5. Sie erhalten anschließend eine Auftragsbestätigung.
  6. Nach ca. 6 Werktagen (oder innerhalb von 48 Stunden im Express-Service) erhalten Sie von uns ein (ohne Unterschrift noch nicht rechtskräftiges) Arbeitszeugnis, eine Rechnung (über den Basispreis 99,90 € plus eventuell ausgewählte Zusatzleistungen) sowie die Zugangsdaten für unsere Datenbank mit zahlreichen Zeugnis-Formulierungen. Etwaige Änderungs- oder Ergänzungswünsche werden dann kurzfristig vor­ge­nom­men.

WEITERE INFOS

Express-Service

Sie benötigen das Zeugnis kurzfristig und wünschen einen umgehenden Beginn der Bearbeitung mit möglichst geringer Vorarbeit Ihrerseits? Dann kontaktieren Sie unsere Auftragsannahme bitte jetzt unter Tel: 030/ 420 285 24 oder kontakt@arbeitszeugnis.de

Häufige Fragen

  • Wie lange dauert die Bearbeitungszeit?
    Antwort auf-/zuklappen.
  • Wer erstellt das Zeugnis? Welche Kompetenz haben die Zeugnisschreiber?
    Antwort auf-/zuklappen.
  • Welche Garantie habe ich, dass der Arbeitgeber das Zeugnis akzeptiert?
    Antwort auf-/zuklappen.
  • Ist es nicht alleinige Aufgaben und Pflicht des Arbeitgebers, ein wohlwollendes Zeugnis zu erstellen?
    Antwort auf-/zuklappen.
  • Muss man "Zeugnisexperte" sein, um ein Zeugnis zu erstellen? Kann ein Arbeitnehmer nicht auch ohne professionelle Hilfe einen Eigenentwurf formulieren?
    Antwort auf-/zuklappen.
  • Wie bezahle ich diesen Service der Zeugnis-Erstellung bzw. -Überarbeitung?
    Antwort auf-/zuklappen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter 030/ 420 285 24 oder per E-Mail unter kontakt@arbeitszeugnis.de zur Verfügung.

WIR SIND PARTNER IM

Mitglied im BVMW
Bundesverband
mittelständische Wirtschaft
MEHR ÜBER UNS
DAS SAGEN UNSERE KUNDEN
Urteil